Nur Atlantik . . .

24,90 

Traum vom Einhandsegeln über Ozeane

Art.-Nr.: 978-3-925 268-41-0

Produktbeschreibung

Die geringe, zum größten Teil auf der Ostsee gesammelte Segelerfahrung und der Wunsch, die Welt an ihren wildesten und unberührtesten Stellen am eigenen Leib zu erleben stehen im Widerspruch zueinander, als der 53-jährige Thomas Langer trotz völlig unzureichender finanzieller Möglichkeiten die Realisierung seines Traumes vom Einhandsegeln über Ozeane ins Auge fasst.

Das Ziel heißt Neuseeland, weil dort ein guter Freund lebt, der Weg soll durch die „Roaring Fourties“, der Westwindzone in den südlichen hohen Breiten führen. Erfahrenere Segler bringen ihn von diesem Vorhaben ab, dafür ist sein altes nur 27 Fuß großes Boot zu klein. Die Barfußroute ist Abenteuer genug. Als er jedoch auf der Passatroute den Plan ändert und den Pazifik gegen die Rückreise über den Nordatlantik tauscht, kommt er dann doch den Bedingungen, denen er durch die Aufgabe der südlichen Route eigentlich ausweichen wollte, gefährlich nahe . . .

DER AUTOR:

Thomas Langer

geb. 1956, Architekt

Erste Bekanntschaft mit der Seefahrt 1977/78 bei der Marine als Funker auf der Fregatte „Braunschweig“. Mit Entlassung aus der Bundeswehr ~ 26.000 sm im Kielwasser.

Zum 40. Geburtstag kommt die Sehnsucht zum Meer zurück. Nach umgehendem Erwerb der nötigen Segelscheine folgen einige Urlaubstörns auf der Ostsee, im Ijsselmeer und dem friesischen Wattenmeer.

2007 reift der Gedanke, den guten Freund, der vor 20 Jahren nach Neuseeland ausgewandert ist, auf eigenem Kiel zu besuchen. 2008 wird mit der Anschaffung der „FRIGGA“ aus dem Traum ein konkreter Plan.

Weitere Informationen

Autor

Thomas Langer